Verein

Sprühaktion im Kiez

20. Oktober 2013

Am Samstag fand die erste von mehreren Staßenaktionen statt, bei der die Deportationsstrecke zwischen Levetzow- und Quitzowstraße provisorisch gekennzeichnet wird. [weiter...]

Schaukasten am Rathaus

18. Oktober 2013

Einen Tag vor Beginn der Aktionstage wurde der Schaukasten vor dem Rathaus Tiergarten von unserer Initiative neu bestückt. Im Zentrum stehen zwei Schautafeln, die über die [weiter...]

Plakate veröffentlicht

3. Oktober 2013

Alle Plakate zur Kampagne sind jetzt veröffentlicht. Sie wurden vom Künstler Alexander Kupsch (gruss-aus-berlin.com) entworfen. Die Plakate sollen im Laufe des Monats in [weiter...]

Thema in der Kirchenzeitung

29. September 2013

In der ersten Ausgabe des neuen Moabiter Kirchenblatts “Evangelisch in Tiergarten” werden die zerstörte Vielfalt in Moabit, die Verfolgung und Deportation der [weiter...]

Aufkleber zur Kampagne

27. September 2013

Anlässlich der Kampagne werden auch zwei verschiedene Aufkleber in Form eines Ortsschilds veröffentlicht. Sie haben die Größe DIN A5, werden hauptsächlich an der [weiter...]

Plakate

26. September 2013

Wir haben zwei Plakatserien veröffentlicht. Beide Male wurden die Plakate im Format DIN A2 gedruckt. Plakatserie von 2011: Plakatserie von 2013: [weiter...]

Unterstützung

25. September 2013

Für die Aktionstage und auch die Kampagne der nächsten Jahre brauchen wir noch Unterstützung. Wer sich vorstellen kann, bei uns mitzuarbeiten, kann sich gerne melden. Und [weiter...]

Infostand auf dem Stephanplatz

7. September 2013

Für das Sommerfest des Kiezvereins BürSte hatte uns der Verein kostenlos einen Infostand zur Verfügung gestellt. Den ganzen Nachmittag lang haben wir dort unsere wenigen [weiter...]

Familie Gidron in Berlin

21. Juli 2013

Am 13. Juli trafen sich die Mitglieder unserer Initiative mit Prof. Benjamin Gidron, seiner Frau und seinen vier Kindern. Er war bei seinem dreitägigen Besuch in Berlin auf [weiter...]

Nur Zusehen reicht nicht

5. Mai 2013

Vom 18. Oktober bis 9. November 2013 finden in Moabit Aktionstage statt. Drei Wochen lang wird öffentlich an die Deportationen von Juden in die Konzentrationslager erinnert. [weiter...]

Die Vorbereitungen laufen

2. April 2013

Zweieinhalb Monate vor Beginn unserer Aktionstage sind sämtliche Projekte gestartet. Die Liste der zu erledigenden Arbeiten wird immer länger, viele Aufgaben sind verteilt, [weiter...]

Stolpersteine aktualisiert

23. März 2013

Die Liste der Stolpersteine in Moabit wurde jetzt aktualisiert. Rund 100 weitere Namen kamen dazu, die wurden aber nicht neu verlegt, sondern waren bisher nicht bei uns [weiter...]

Gedenkveranstaltung in Mitte

9. November 2012

Anlässlich des Gedenkens an den Jahrestag der Pogromnacht von 1938 fand heute Abend im Rathaus Tiergarten eine offizielle Veranstaltung statt. Der Bürgermeister von Mitte [weiter...]

Gesprächsprotokoll

7. November 2012

Guten Tag, es geht um den Schaukasten. Wir haben den heute leer räumen lassen, die Pförtnerin hätte Ihnen gar nicht den Schlüssel geben dürfen. Wieso haben Sie den [weiter...]

Schaukasten am Rathaus

1. November 2012

Den gesamten November über gibt es im Schaukasten vor dem Rathaus in der Turmstraße eine Erinnerung zum Thema Deportation aus Moabit. Neben der aktualisierten Opferliste [weiter...]

Liste in der Stromstraße

1. September 2012

Am Nachmittag des 1. September gab es ein Treffen mit Mietern der Hausgemeinschaft Stromstraße 22. Anlass war die Aufhängung der Deportiertenlisten im Schaufenster des [weiter...]

Schaufenster gesucht!

14. Januar 2012

Gesucht werden leere Schaufenster im Kiez! Nach dem Abbau der Installation im Fenster des einstigen Hertie-Hauses sollen nun die aktualisierten Listen mit den Opfern an [weiter...]

Plakate in den Fenstern

16. Dezember 2011

Über 300 Stück unserer Plakate sind in den vergangenen zwei Monaten in Moabit ausgehängt worden. Viele von ihnen hängen innerhalb von Geschäften und Lokalen, aber [weiter...]

Zehn Plakate

16. November 2011

Deportierte Juden aus zehn zufällig ausgewählten Häusern, werden nun auf Plakaten vorgestellt. Sie beinhalten einen fiktiven Einblick in das Leben eines Menschen, gefolgt [weiter...]

Feedback

10. November 2011

Im Sommer begann die “heiße Phase” der Kampagne. Nach einem Jahr Recherche wurde es nun ernst. Die Plakate mussten organisiert werden, die Installation in der [weiter...]
1 2 3 4