6. März 2018

Zusammen gegen Rassismus
Vom 10. bis 25. März 2018 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. In diesem Rahmen werden auch in Moabit und Wedding verschiedenste Veranstaltungen durchgeführt. Unsere Initiative “Sie waren Nachbarn” bietet dazu am Donnerstag, 16. März um 16 Uhr eine Führung zum Deportationsweg von der ehemaligen Synagoge Levetzowstraße zum ehemaligen Güterbahnhof in der Quitzowstraße an. Sie wird bis zu zwei Stunden dauern.
Treffpunkt ist das Mahnmal ehemalige Synagoge in der Levetzowstraße 7/8 an der Jagowstraße. Die Teilnahme ist kostenlos.
Programmheft (2,8 MB)

Wie geht es weiter mit dem Deportationsweg?
Ab diesem Jahr werden wir uns verstärkt wieder der Kennzeichnung des Weges von der einstigen Synagoge zum Deportationsbahnhof widmen. Wir wollen erreichen, dass dieser Weg exemplarisch für alle diese Deportationswege dauerhaft sichtbar gemacht wird.
Dazu planen wir unter dem Namen “Ihr letzter Weg” die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen, Vereinen, Institutionen und auch Einzelpersonen. Am 20. April wird es dazu ein erstes Kennenlern-Treffen geben. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich doch bei uns: weg@siewarennachbarn.de