Artikel von Aro

Spenden

20. Oktober 2011

Unsere Arbeit müssen wir selber finanzieren, deshalb sind wir auch auf Spenden angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie das [weiter...]

Eröffnung der Kampagne

18. Oktober 2011

Am Nachmittag des 18. Oktober wurde anlässlich des 70. Jahrestags des Beginns der Juden­deportationen die Kampagne “Sie waren Nachbarn” mit einer kleinen [weiter...]

Sophie und Philipp Cahn

16. Oktober 2011

Philipp Cahn wurde am 8. November 1887 in Westhoven (heute ein Stadtteil von Köln) als drittes Kind des Handelsmanns Hermann Cahn und seiner Ehefrau Gudula geboren. Er [weiter...]

Antisemiten in Moabit

19. September 2011

Moabit, Sommer 2011. In Vorbereitung auf die Kampagne zur Deportation von Juden während der Nazizeit laufe ich die Straßen zwischen Spree und Alt-Moabit ab. Ich bin auf der [weiter...]

Gesucht: 500 Euro

19. September 2011

Die Kampagne kostet Geld, vor allem für Druckkosten und den Kauf von Materialien werden mehr als 1.000 Euro benötigt. Es wäre noch mehr, wenn wir nicht Unterstützung z.B. [weiter...]

Wissen Sie was?

18. September 2011

Auf dieser Website soll den Moabiter Opfern der Nazi-Herrschaft gedacht werden. Leider gibt es dazu wenige Quellen. Wenn Sie selber über weitergehende Informationen, [weiter...]

Danke!

17. September 2011

Vielen Dank für Ihre Spende! Wenn Sie möchten, können Sie sich über den weiteren Verlauf der Kampagne per Newsletter informieren lassen. Dort wird auch aufgelistet, [weiter...]

Pressestimmen

16. September 2011

  Moabit Online (19.10.11) annalist- Innenansichten (13.10.2011) Denny Schäfer (13.10.2011) Cab-Log (12.10.2011) Berliner Woche (12.10.2011) Ortwin Pinke (10.10.2011) [weiter...]

Kampagnen-Vorbereitung

11. September 2011

Die Kampagne “Sie waren Nachbarn” soll am 18. Oktober 2011 beginnen. Die Vorbereitungen laufen, derzeit werden die Plakatentwürfe zusammengestellt. Wenn wir [weiter...]

Gedenktafel für Georg Groscurth

2. August 2011

Im Krankenhaus Moabit gab es zwei Dutzend jüdische Ärzte, die von den Nazis vertrieben wurden. Georg Groscurth, der ein enger Freund Robert Havemanns war, kam 1934 nach [weiter...]

Ottilie Pohl

2. August 2011

1867 als Ottilie Levit geboren verließ sie früh ihre brandenburgische Heimat, um in Berlin als Putzmacherin (Herstellerin von Damenhüten) zu arbeiten. Schon früh [weiter...]
1 7 8 9 10